Achtung, Baustelle - noch vor Occupy wurde hier die Globalisierung neu aufgebaut: ein Hexen- und kein Re(i)chenhaus.



 Globalization International  Fridays for Future - SCHÖN, dass es euch gibt!!  Mit ziviler Ungehorsam gegen die oekologische Katastrophe
 Menschen und Natur vor Profit!
 Kreuzberger-Kinderstiftung
 Kiwanis International - aber auch in Luebeck!
 Freunde der Erde - woran genau erkennt man Politiker, die wahrhaftig in Umweltschutz unterwegs sind?
 Bundjugend - mitmachen!
 Globalisierung: wenn ein Paar Jeans 64.000 km bis zu deinem Arsch braucht
 Klimawandel - Fakten: gestern, heute, morgen...
 Unicef - mitbauen?
 Der alternative Nobelpreis ehrt und unterstuetzt solche, die anpacken anstatt rumzuquatschen
 Denn das geschriebene Wort ist wichtig
 Leider ist der Film mit deutschen Untertiteln weg
 Ashoka hilft helfen
 Foodwatch  Bewegungsstiftung - Zitate aus grossen Zeitungen haben uns die Arbeit abgenommen - fuer alle, denen eine bessere Welt wichtiger ist als das Zweitauto
 WWF - ein lebendiger Planet fuer uns und unsere Kinder
 Greenpeace
 Aerzte gegen Tierversuche

Globalisierung bedeutet nicht, dass alle Menschen nach der westlichen Facon selig werden müssen, Helmut Schmidt / Es ist besser, ein local hero zu sein als ein global looser. M.Binswanger / Wir globalisieren, dass die Erde von uns wegdreht. M.Hinrich / Immer mehr Landwirte treiben jetzt doppelte Landwirtschaft. Auf dem Boden klassische Landwirtschaft und sechs oder acht Meter darüber eine aufgeständerte Solaranlage. Franz Alt / Mit jedem weiteren verlorenen Jahr macht die Bundesregierung den notwendigen CO2-Reduktionspfad steiler. Karsten Smid / Es ist eine der größten gesundheitspolitischen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts, aber auch eine Chance, unsere Umwelt endlich so zu gestalten, dass sie uns nicht krank macht. Detlev Ganten / Technisch wäre es kein Problem, das Klimaziel zu erreichen, es zählt nur der politische Wille. Anike Peters / Wir machen das nicht, weil wir wollen. Wir machen das nicht, weil es Spaß macht. Wir machen das nicht, weil wir ein besonderes Interesse am Klima haben oder weil wir Politiker werden wollen, wenn wir erwachsen sind. Wir tun dies, weil unsere Zukunft auf dem Spiel steht. Greta Thunberg / Die große Tragödie der Klimakrise ist, dass siebeneinhalb Milliarden Menschen den Preis - in Form eines degradierten Planeten - zahlen müssen, damit ein paar Dutzend umweltschädlicher Interessengruppen weiterhin Rekordgewinne erzielen können. Michael Mann / Fehlt was? Her damit: auf Twitter ohne H, sonst hexandthecityetcht-online.de


© 2004 - 2019 hexandthecity - das Feuer wurde hier angefacht von Karl Scheer, danke!